Ein Weblog halt
 



Ein Weblog haltIhr könnt mit mir über das Ding da chatten:


  Startseite
  Archiv
  Impressum
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback

http://myblog.de/herb

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Heute auf Pro7: Russisches Roulette mit Pistole

wurde angekündigt, und ich habe mich schon auf den Preisträger gefreut, der sich seinen Darwin-Award live im Fernsehen verdient. - Es wurden dann aber doch Revolver verwendet.
Lustig auch, dass man noch einwarf, das auf keinen Fall zuhause nachzumachen ("vor allem die Kinder!!!!")

Das mit dem Puzzle war übrigens eine sehr schöne Vorstellung, finde ich. Erklärt wird natürlich wie immer gar nix, aber man kann den Trick kaufen, soviel sei verraten:

für die Nachwuchs Mentalisten

Bei David Goldrake ging dann alles daneben. Der ganze erste Teil des Tricks, der zur eigentlichen Hellseh-Nummer dazukam ging schief, und der Arme musste einem wirklich leid tun, insbesondere, da man sich bei Pro7 dazu entschloss, Nahaufnahmen zu zeigen, wo sie nun wirklich nicht hingehören.

Dennoch: im Forum vom Sender gabs da welche, die sich darüber beschwerten, dass die Leute auf Trickerklärungen der ersten beiden Sendungen "herumreiten" würden, und ausgerechnet das "Schrift auf der Hand" Phänomen unerklärt sei (und natürlich auch unerklärlich)
Und das zeigt recht deutlich, was solche Trickerklärungen bringen: rein gar nix! Die, die glauben wollen, werden weiterhin annehmen, dass dieselben Zauberkünstlern, die schon einmal dabei erwischt wurden, Tricks als übernatürlich zu verkaufen, in der übernächsten Woche paranormales zeigen werden. - Solche Trickenthüllungen überzeugen nur die, die ohnehin schon skeptisch waren, und die man auch durch das einfache Vorführen des Tricks durch einen Zauberkünstler hätte überzeugen können.
22.1.08 21:03
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung