Ein Weblog halt
 



Ein Weblog haltIhr könnt mit mir über das Ding da chatten:


  Startseite
  Archiv
  Impressum
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback

http://myblog.de/herb

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
May I introduce: Digg - Angry Mob, Angry Mob - Digg

Heute Nacht (in Amerika war's Tag) war auf digg.com der Teufel los.

Nachdem vor einiger Zeit ein Hacker auf Doom9 einen Hex-Key veröffentlicht hatte, mithilfe dessen alle bisher erhältlichen HD-DVDs entschlüsselt werden können, postete jemand einen Link zu einer Story mit dem Key auf Digg. - Und wurde gebanned.

Daraufhin wendete sich die digg-Army, die schon in der Vergangenheit Ihre angry-mob-Qualitäten bewiesen hatte erstmals gegen die eigene Seite, und plötzlich war die Hölle los.
Jede einzelne Top-Page Story enthielt in irgend einer Weise den Code, manchmal recht banal verpackt, manchmal auch raffiniert, wer will auch jemandem verbieten in seinen Lieblingsfarben zu schreiben?

Kevin Rose gab dann schließlich auf, und veröffentlichte eine Stellungnahme in seinem Blog

Google wurde ja schon vom Anwalt abgemahnt, sie mögen Links mit dem Hex-Code von ihren Servern bannen (lustigerweise per veröffentlichtem Brief, in dem die Adressen genannt wurden) - und so stellt sich die Frage: Glauben die Herren von der MPAA tatsächlich, das bekanntwerden dieser paar Zahlen verhindern zu können, (Google zeigte am 03.Mai auf die Suchanfrage nach der Zahl 307.000 Resultate) oder lassen bloß wieder ein paar arbeitslose Anwälte die Muskeln spielen?

Es werfen sich noch viele Fragen auf:

Darf eine Zahl als geistiges Eigentum angesehen werden?

Gibt es illegale Rechnungen?

Hängt das dann vom Zahlensystem ab? - Ist 492E422E4D2E eine namensrechtlich geschützte Zahl?

Links zum Thema:
Wikipedia: Illegale Primzahl
2.5.07 09:04
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung